"Shuuz"-Projekt

Text.png

Schuhe.png

 

Wie Jetzt?

Nun ja, nicht Schuh auf Schuh, sondern wie gewohnt Stein auf Stein.

Aber mit Ihrer Unterstützung bzw. dem Erlös aus Ihren alten Schuhen können Sie uns dabei helfen.

Die Lebenshilfe Saarbrücken unterhält ein Wohnheim für Menschen mit Behinderung.

Dieses Wohnheim muss dringend umgebaut und renoviert werden.

Zur Finanzierung eines Eigenanteils hat sich der Verein der Organisation "SHUUZ" angeschlossen, die alte Schuhe gegen einen fairen Erlös tauschen und somit die Finanzierung zum Teil ermöglichen.

"SHUUZ" dagegen sorgt für eine sinnvolle und umweltgerechte Schuhverwertung.

Tipp: Je schwerer die Schuhe, desto mehr Geld - der Kilopreis zählt

So-funktioniert-SHUUZ_FB.jpg

Kurz gesagt:

1. Alte, aber noch tragbare Schuhe ausmisten

2. Zu den Annahmestellen der Lebenshilfe Saarbrücke bringen

  • Verwaltung, Inklusive Kita, FFZ, Wohnheim in der Stettiner Str. 1, 66121 Saarbrücken
  • Großtagespflegestelle Eschberg, Brandenburger Platz 29-30, 66121 Saarbrücken
  • Kontakttreff, Brandenburger Platz 18, 66121 Saarbrücken
  • FFZ/ Physiotherapeutische Praxis, Lebacher Straße 63, 66113 Saarbrücken
  • Inklusive Kita, Mozartstraße 23, 66111 Saarbrücken

3.Lebenshilfe verschickt die Schuhe an "SHUUZ" und erhält dafür bares Geld zur Finanzierung des Wohnheims

4. Schuhe werden durch "SHUUZ" fair in die Welt verteilt

Genauere Informationen zu der Organisation SHUUZ, den Kooperationspartnern und den SHUUZ-Rechner finden Sie unter www.shuuz.de

 shuuz-logo.png

Herzlichen Dank sagt das Team der Lebenshilfe Saarbrücken und besonders die Bewohner und Bewohnerinnen des Wohnheims.

 
back to top
UA-109502340-1